Zurück zu Wir über uns

Ministranten

Die Ministranten der Pfarrei wirken bei den Gottesdiensten an den Sonntagen, an den Hochfesten sowie bei Taufen und Hochzeiten mit. Sie sind für den Altardienst und den Weihrauch zuständig.

Die Gemeinschaft der Ministranten geht jedoch über die Gottesdienste hinaus. Sie treffen sich in kleinen Gruppen, um das Ministrieren zu üben, zu kochen oder zu einer gemeinsamen Feier. In thematischen Gruppenstunden vertiefen sie ihren Glauben, indem sie einzelne Aspekte genauer behandeln. Ganz besonders freuen sich die Ministranten auf den jährlichen Tagesauflug in eine Stadt oder einen nahegelegenen Freizeitpark. Auch gibt es immer wieder Ministrantenwochenenden.